Kostenlose Unterstützungsmöglichkeiten

Sie möchten unser Tierschutztheater ebenfalls unterstützen, allerdings ohne dabei Geld auszugeben? Kein Problem, es gibt noch viele weitere Möglichkeiten uns zu unterstützen. Beispielsweise suchen wir immer noch ein größeres Lager. Auch ein paar Kisten mit Altkleidung auf dem Speicher, welche schon lang den Weg in den Müll suchen, können eine wahre Fundgrube für das richtige Kostüm sein. Sie haben Kontakt zu lokalen Medien? Prima! Gerne stehen wir für ein Interview zur Verfügung, um noch mehr Leute zu erreichen. Im folgenden werden ein paar
Möglichkeiten näher ausgeführt.

Räumlichkeiten

Unsere derzeitige Sammlung an Kostümen und Requisiten nimmt schon jetzt einen sehr großen Platz ein und wir wissen gar nicht mehr wohin damit. Unser Lager quillt bereits über. Vielleicht verfügen Sie über einen nicht benötigten Lagerraum in Stadtnähe, welchen Sie uns zur Unterstellung anbieten könnten?

Wir suchen zudem noch einen kostenfreien Raum zum Proben oder für Vereinstreffen. Ideal wäre ein Jugend- oder Freizeitheim. Ein öffentlicher Träger wird den Eltern unserer Jüngsten noch mehr Sicherheit und Vertrauen in das Projekt und die Betreuung ihrer Kleinen geben. Wichtig ist eine gute Anbindung ans MVV. Der Raum sollte beheizbar, sauber und geräumig sein. Zudem darf es niemanden stören, wenn wir auch mal lauter werden. Alkohol und Zigaretten müssen -zumindest solange wir da sind- ein absolutes Tabu in diesen Räumlichkeiten sein.

Altkleiderfundus

Oft verstaubt bei dem Einen etwas auf dem Speicher, das ein Anderer schon lange sucht. Gerade im Theater ist das oft so. Hier können altmodische Klamotten, die sonst keiner mehr tragen würde, unersetzlich sein. Besitzen Sie Faschingskostüme oder ungewöhnliche Kleidungsstücke (z. B. 80er-Jahre-Mode oder einen Handwerker-Blaumann) und wären bereit, sich hiervon zu trennen? Dann bitte nicht zögern, melden Sie sich!

Oder Sie erkennen im Kontext unserer Stücke, dass etwas in Ihrem Besitz ist, das wir dringend sehen sollten? Gerne! Melden Sie sich. Vielleicht haben Sie recht und wir können es in das Stück einbinden.

Kostümliste .pdf

↑ nach oben

Requisiten und Deko

Hier verhält es sich ähnlich, wie mit den Kostümen: Wollen Sie Ihren Speicher oder Keller ausmisten? Vielleicht gibt es etwas, das wir sehen sollten (Beispiele: Spielzeugpistole, Gummispinne, alter Kassettenrecorder)? 

Vielleicht haben Sie auch eine tolle Idee und das passende kreative und geschickte Händchen, uns benötigte Gegenstande zu zaubern? Dann bitte nicht zögern, melden Sie sich!

Requisitenliste.pdf

Transport

Unser Veranstaltungsequipment passt oftmals gar nicht in ein normales Auto, weswegen wir manchmal einen Mietwagen anmieten müssen. Vielleicht haben Sie ein großes Auto, etwa einen Kombi oder gar einen Transporter und Zeit und Lust, für uns unser Equipment zu transportieren? Unter „Termine“ finden Sie unsere nächsten Auftritte und können gleich prüfen, ob Sie an diesen Tagen Zeit hätten.

Auftrittsmöglichkeiten

Gerne würden wir zusätzliche Auftrittsmöglichkeiten wahrnehmen. Sie kennen eine passende Gelegenheit für unseren nächsten Auftritt? Das Sommerfest der Schule Ihrer Kinder? Der Kulturnachmittag in Ihrer Pfarrei? Tag der offenen Tür im Jugendfreizeitheim um die Ecke? Ein Wohltätigkeitsevent? Zögern Sie nicht uns anzufragen. Wenn wir Zeit haben, kommen wir gerne. Leider sind wir zeitlich nicht allzu flexibel, da unsere Darsteller entweder berufstätig sind oder zur Schule gehen. Außerdem müssen diese Veranstaltungen auch für unsere Kleinsten passend sein, also nicht zu spät abends. Ideal wäre also am Wochenende. Aber fragen Sie uns einfach und wir sehen dann, was wir tun können. Weitere Informationen finden Sie [hier].

↑ nach oben

Videoaufnahmen

Wir sehnen uns schon lange nach professionellen Aufnahmen von unseren Auftritten. Vielleicht verfügen Sie über eine professionelle Kamera und wären bereit, uns diese auszuleihen oder einmal damit aufzunehmen? Oder Sie können professionell schneiden?

Werbung

Wir benötigen noch viel mehr öffentliche Aufmerksamkeit, um noch mehr Darsteller, ehrenamtliche Mitwirkende und weitere Sponsoren zu gewinnen und selbstverständlich für unser Hauptziel, noch mehr Menschen über tierschutzrelevante Themen aufzuklären. Falls Sie Kontakt zu lokalen Medien (gerne auch überregionale) haben, welche bereit wären, über uns zu berichten, wären wir wirklich dankbar für eine Kontaktvermittlung. Gerne stehen wir für ein Interview zur Verfügung oder für eine längerfristige Backstagebegleitung des Projektes.

Sie helfen uns bereits sehr, wenn Sie unsere Flyer verteilen, wir schicken Ihnen gerne welche zu. Sie können auch ein Plakat von uns an einem öffentlichen Platz aufhängen (Schule, Vereinsheim, etc.). Möglicherweise gewinnen wir durch Ihre Hilfe so einen neuen Mitspieler oder ehrenamtliche Hilfe.

pdfHier können Sie das Poster Downloaden2.47 MB

Aktive Helfer

Wir suchen noch dringend fleißige Händchen in allen möglichen Bereichen (handwerklich, kreativ, verwaltend, beratend, etc.). Wer sich aktiv engagieren möchte, kann sich jederzeit bei uns melden. Wir sind sicher, für jeden gibt es eine passende Aufgabe, mit deren Übernahme uns sehr geholfen wäre. Wer also Lust hat, das Tierschutztheater in irgendeiner Weise durch aktive Leistung zu unterstützen, kann sich bei uns per E-mail unter info(at)Tierschutztheater.de melden. Bitte beschreiben Sie einfach kurz, was Sie für Fähigkeiten und Kenntnisse haben 
(beruflich & privat) und wir senden ein paar Tätigkeitsvorschläge zu. Selbstverständlich alles absolut unverbindlich.

 

Spendendose

Sie haben ein eigenes Geschäft/Büro mit Kundenverkehr (z. B. Eisdiele, Boutique, Versicherungsagentur, Arztpraxis)? Wenn Sie uns erlauben, dort eine Spendendose aufzustellen, können Sie uns so helfen, Spendengelder zu sammeln, ohne selbst etwas spenden zu müssen. Wir kümmern und selbstverständlich um alles, bringen die Dose vorbei und tauschen sie in regelmäßigen Abständen auch aus. 
 
Vielleicht arbeiten Sie auch in einem Geschäft und können den Inhaber oder die Inhaberin überzeugen, dort eine Dose aufzustellen?

durch privats Onlineshopping Spenden generieren

Über das Internetportal Gooding können Sie Einkäufe sowie Reise- und Ticketbuchungen bei führenden Online-Anbietern tätigen und dadurch gleichzeitig Fördermittel für die Projektarbeit des Tierschutztheaters erzielen. Bei jedem Online-Einkauf, der über Gooding vermittelt wird, entstehen dabei Einkaufsprämien, die von den teilnehmenden Unternehmen gezahlt werden. So kann jeder Nutzer etwas Gutes tun, ohne dabei mehr zu bezahlen. Gooding bietet derzeit eine Auswahl von über 1.602 Shops in 41 Kategorien (Stand Juni 2017). Eine Anmeldung auf Gooding ist nicht erforderlich.
 
Das Tierschutztheater erreichen Sie auf Gooding über folgenden Link:
[ hier klicken ]

Je mehr Freunden und Bekannten Sie von dieser Plattform erzählen, desto mehr Mittel können wir gemeinsam für unsere Projektarbeit einspielen.


Suchmaschine Benefind

Durch die Nutzung der Suchmaschine benefind können Fördermittel für die Projektarbeit des Tierschutztheaters erzielt werden. Wie funktioniert benefind? Ganz einfach: Zuerst wählt man eine Organisation, welche mit den Suchanfragen unterstützt werden soll, anschließend sucht man. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Konkret erhält das Tierschutztheater (falls ausgewählt) eine Zuwendung von 1⁄2 Cent für jede erfolgreiche Web-Suche. Als erfolgreich wird eine Web-Suche gewertet, sobald man eine (natürlich kostenlose) Suchanfrage ausgeführt und auf ein beliebiges Suchergebnis geklickt hat.

Je mehr Freunden und Bekannten Sie von dieser Plattform erzählen, desto mehr Mittel können wir gemeinsam für unsere Projektarbeit einspielen.

BKK ProVita

Die BKK ProVita setzt sich für die vegane und vegetarische Lebensweise ein und unterstützt ihre Versicherten, die sich pflanzlich ernähren - z. B. mit dem Bonusprogramm BKK Bonus ProVeg. Als Verein, der sich ebenfalls für eine solche Lebensweise ausspricht, können wir eine Mitgliedschaft bei der BKK ProVita besten Gewissens empfehlen. Bei der BKK ProVita ist man davon überzeugt, dass die Gesundheit eine ganzheitlichen Betrachtung und Behandlung erfordert. Deshalb bietet diese Kasse ihren Versicherten besondere Leistungen im Bereich der alternativen Heilmethoden. Die Vorteile der BKK ProVita finden Sie auf deren Website www.bkk-provita.de. Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft bei der BKK ProVita entscheiden und dabei angeben, dass Sie vom Tierschutztheater e.V. geworben wurden (direkt im Antrag auf Mitgliedschaft, bei „Ich wurde geworben von:“, erste Seite, letzte Zeile), erhalten wir eine Gutschrift in Höhe von 25,00 EUR von der BKK ProVita (Werbeprämie).

Je mehr Freunden und Bekannten Sie von dieser Fördermöglichkeit erzählen, desto mehr Mittel können wir gemeinsam für unsere Projektarbeit einspielen.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie [hier] Kontakt mit uns aufnehmen.

An Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image Slideshow 
spinner