02
December
2016

Das Team von "Tierische Weihnachten" stellt sich vor

Heute möchten wir Euch die Mitwirkenden von "Tierische Weihnachten" vorstellen:

Darsteller:

 Darstellerkollage BTvW 2016

Kyra Kelzenberg, Luise Blücher, Theresa Kaplick,
Carolin Gscheidlinger, Nalan Aydin und Thomas Heinl
(von links nach rechts und oben nach unten)

 

Weihnachtsgeschichte:

Daniela Böhm

Daniela Böhm Ostern

"Ich wurde 1961 als drittes Kind von Karlheinz Böhm und Gudula Blau in der Schweiz geboren und lebe heute in der Nähe des Ammersees in Bayern.

Mein familiärer Hintergrund, vor allem mütterlicherseits, prägte in künstlerischer Hinsicht meine Liebe zum Schreiben und auch das Bedürfnis, für die Rechte der Tiere einzustehen. Die Tiergeschichten von Manfred Kyber begleiteten mich durch meine Kindheit und Jugend, ebenso wie das selbstverfasste Märchenbuch meiner Großeltern ("Wie's wispert und wuspert im grünen Wald") und auch die Geschichten meiner Mutter, die drei Kinderbücher gezeichnet und geschrieben hat.

Schon immer habe ich gerne Geschichten mit und über Tiere erfunden, die Welt der Fabeln ist für mich eine ganz eigene und wundersame Zauberwelt. Auf heitere und spielerische Art und Weise findet man sich als Mensch in den Geschichten wieder und die Herausforderungen, Abenteuer und Begebenheiten, denen sich die Tiere stellen müssen, sind einem recht vertraut. Fabeln haben eine sehr alte Tradition; ich glaube, dass sie den kindlichen Teil in uns Menschen ansprechen, es ist eine Fantasiewelt, in der wir uns Zuhause fühlen, auch wenn wir wissen, dass die Wirklichkeit anders ist. Als Kinder ist es für uns selbstverständlich, mit Tieren oder Stofftieren zu reden. So entstand in den Jahren 2008-2009 mein erstes Buch, eine Sammlung von fünfzehn Fabeln, die Ende 2010 unter dem Titel "Zwei Marder im Himmel" veröffentlicht wurde.

Mehr denn je liegt mir, wie vielen anderen Menschen in der heutigen Zeit, auch das Wohl der Tiere und der Umwelt am Herzen. Im Jahre 2010 entstand die Erzählung "Der träumende Planet" und 2011 habe ich mit dem Buch "Heute ist ein ganz anderer Tag" begonnen, das Ende Oktober desselben Jahres erschienen ist. Im Juni 2014 ist mein erster Roman "Die sechs magischen Steine" erschienen, der im März 2015 beim Masou Verlag ein neues Zuhause gefunden hat - auch hier geht es um die Erde und die Tiere in einem spannenden Abenteuerroman.

Auf fellbeisser.net und bei "Hinter den Schlagzeilen" schreibe ich über Tierrechte und halte Vorträge bei verschiedenen Veranstaltungen zu diesem Thema. Seit August 2015 bin ich auch mit einer eigenen Kolumne im "Veganmagazin" vertreten, einer Zeitschrift, die alle zwei Monate erscheint."

 

Musik:

Rakete liebt Stereo
Anny & Marko

Team Musik Rakete liebt Stereo

Das Ulmer Duo, Anny (Rakete) und Marko (Stereo), ist musikalisch wie auch privat als raketenmäßiges Team unterwegs. Die Botschaft von Liebe, Toleranz, Mitgefühl und ihrer Suche nach dem Sinn des Lebens, geht manchmal verträumt, aber auch rhythmisch ins Ohr und in die Beine. Mit akustischer Gitarre, Percussion und Gesang erzählen "Rakete liebt Stereo" auf deutsch, englisch oder auch schwäbisch, Geschichten die bewegen und anregen mit offenen Sinnen durchs Leben zu gehen. Auch ihre Mantra-Interpretationen lassen Raum sich verzaubern zu lassen und in unser spirituelles Wesen einzutauchen.

„Wir fühlen uns oft nicht zuhause in dieser Gesellschaft, die auf Konsum, Geld und Erfolg ausgerichtet ist. Unsere Hoffnung auf eine neue alternative, nachhaltige Lebensweise, die noch geboren werden will, treibt uns voran und immer weiter. Wir träumen von einer Gemeinschaft, in der wir uns als Menschen liebevoll und mit gegenseitigem Respekt begegnen können. Seite an Seite mit unseren Freunden den Tieren und im Vertrauen auf Mutter Erde, der Sonne, den Elementen und der göttlichen Kraft die uns alle verbindet.“

Diesen Winter 2016 ist es endlich soweit und das Singer/Songwriter-Duo bringt ihr erstes Album “BEHERZT” auf den Weg – wir dürfen gespannt sein!

 

Manuel Zurek

Team Musik Manuel Zurek

"Ich bin der Manuel Zurek, Bayrischer Wiedersacher .. ähm, Liedermacher. Erster CountryPunk-Sänger, der mit seiner Klampfe fast schon traditionell gegen die ewig gestrigen Traditionen singt. Ich singe Lieder über das Leben, über mein Leben, für´s Überleben. Als schwuler! veganer! Altenpfleger, der noch "nicht" katholisch im Land der weiß-blauen Flagge lebt, texte ich voller Lebensfreude, als Paradiesvogel, meine Lieder mit Herz, Liebe, Wut und stehts einen Augenzwinkern."

 

Kunstausstellung:

Denise Hof

Team Kunst Denise Hof

"Mein Name ist Denise Hof (Slapansky). Ich bin schon mein ganzes Leben kreativ und künstlerisch tätig, in Wort und Bild, auch plastisch habe ich gearbeitet und meine Arbeiten ausgestellt.

Seit fast fünf Jahren lebe ich vegan und setze mich auf vielen Ebenen für Tiere und damit auch für Menschen und unsere Umwelt ein.
Parallel zur Gründung meiner Firma WYOB, beschloß ich in einem Moment großer Verzweiflung, all meine Kreativität den geschundenen Tieren zur Verfügung zu stellen.

Seither male ich für das Tierrecht. Meine Bilder sind oft sehr farbig, denn Farbe steht für Licht, steht für Leben, was wir den Tieren auf grausamste Weise vorenthalten. Meine Bilder zeigen auch meist die Lösung: Die Liebe, die Zuwendung, das Erkennen des Mitgeschöpfes als gleichwertiges fühlendes Lebewesen. Sie sind ein Statement für das Leben an sich: Für unser Aller Leben."

 

Ton/Licht:

Team TonLicht Michael FendelMichael Fendel

"Yo. Die meisten Leute nennen mich einfach Haku. Ich habe im Juli 2014 angefangen, in einer Band Musik zu machen und bin wenige Monate später dazu gekommen, von einem langjährigen Ton- und Lichttechniker unter die Fittiche genommen zu werden.
Seitdem habe ich schon so einiges an Bühnenaufbau und Livemixing durchgeführt und auch einige Records selbst mit meiner Band erstellt.
Alles in allem kann man sagen: wenn ich meinen Job richtig mache, merkt keiner, dass ich da bin."

 

 

 

 

 

 

 

Organisatorin und (Mit-)Moderatorin:

Team Moderation KathrinKathrin Eva Schmid (Tierschutztheater e.V.)

"Ich wollte schon als Kind kein Fleisch essen und setze mich nun seit über 20 Jahren für die Rechte der Tiere ein. Ich spreche für die Tiere, weil sie es selbst nicht können."

  • Tags: Daniela Böhm, Darsteller, Denise Hof, Ehrenamt, EineWeltHaus, Kathrin Eva Schmid, Manuel Zurek, München, Rakete liebt Stereo, Schauspieler, Theater, Tierische Weihnachten, Tierrechte, Tierschutz, Tierschutztheater, Veranstaltung, Weihnachten

Categories: on Stage

An Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image Slideshow 
spinner