27
September
2017

Wir haben eine neue Bundesfreiwillige!

Da unser Verein viele anstehende Projekte zu realisieren und zahlreiche Pläne für die Zukunft hat, haben wir alle Hände voll viel zu tun, weit mehr, als wir schaffen können. Daher sind wir auf Bundesfreiwillige als Unterstützung angewiesen. Heute möchten wir unseren Neuzugang vorstellen.

Seit dem 21. August ist Martina Sedlmeier in unserem Verein tätig und entlastet unseren Vorstand, in dem sie einige Aufgaben übernimmt, wie zum Beispiel die Redaktion unserer halbjährlichen Radio Lora Sendung.

BFD Martina

"Hallo Zusammen. Ich freue mich sehr, dem Verein etwas Gutes zu tun und somit den Tierschutz dem Ein oder Anderen näher ans Herz legen zu können. Ich lebe selbst seit mittlerweile dreieinhalb Jahren vegan, da ich aus gesundheiltichen Gründen komplett auf tierische Produkte verzichten musste. Nach einiger Zeit der veganen Lebensweise informierte ich mich über die moralischen und umweltlichen Gründe und möchte nun gegen die verherenden Probleme antreten. Die Herangehensweise des Tierschutztheaters, mit seinen Theaterstücken auf die problematischen Misstände der Tiere aufmerksam zu machen, ist meiner Meinung nach eine sehr gute Idee. Ich bin selber kein Fan davon, mit der Tür ins Haus zu fallen. Ich finde es toll, dass ich meinen Beitrag zur künstlerischen Aufklärung nun zeitintensiv dazu leisten darf.

Erstmals traf ich auf den Tierschutztheater e.V. zum "Bunten Tierschutznachmittag vor Ostern". Dort durfte ich als Moderatorin das Programm untermalen und begleiten. Seither bin ich als Darstellerin des Tourneetheaters mitunter aktiv gewesen und bin es weiterhin.

Für mich als ausgebildete Schauspielerin bietet der Bundesfreiwilligendienst eine gute Möglichkeit, hinter die Kulissen des Vereins zu blicken und wertvolle Erfahrungen für die Zukunft mitzunehmen."

Martina wird in unserem nächsten großen Theaterprojekt "Mangelware Frischluft" im Oktober in der Rolle "Denise" zu sehen sein. Der Kartenverkauf hierzu hat bereits begonnen.

Liebe Martina, wir freuen uns sehr, Dich in unserem Team begrüßen zu dürfen und dass Du uns mit deinem Engagment unterstützt.

Übrigens: Der Tierschutztheater e.V. kann bis zu zwei Bundesfreiwillige gleichzeitig einstellen. Derzeit ist noch ein Platz frei. Wer neugierig geworden ist und Interesse an einem Bundesfreiwilligendeinst bei uns hat, kann sich [hier] informieren und bewerben.

Wir freuen uns über jede Bewerbung.

  • Tags: BDAT, Bundesfreiwilligendienst, Ehrenamt, München, Theater, Tierrechte, Tierschutz, Tierschutztheater

Categories: aus dem Verein / Aktionen

An Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image SlideshowAn Image Slideshow 
spinner